Projekte: Kindertageseinrichtungen F5

Sie finden die Projekttitel in alfabetischer Reihenfolge.

   
 

Achten und geachtet werden

[Info] [Konzept] [Folgeprojekt] [Fortbildung]

Ein Angebot für Horte und Tagesheime zum Themenfeld
"Jungenarbeit" und "Gewaltprävention" - Workshop für Jungen von 7-12 Jahren


Berichte:

  • Tagesheim an der Hochstraße [hier]
  • Hort an der Werdenfelsstraße [hier]
  • Lichtblick Hasenbergl [hier]
  • Projektantrag Mathilde-Eller-Schule [hier]

 

  Wir danken der Süddeutschen Zeitung, der Stiftung der Stadtsparkasse München und der Georg und Walburga Heitzinger-Stiftung für die großzügige Förderung dieses Projekts.
   
 

Akrobatik, Jonglage und Capoeira

Ein Projekt zur Gewalt- und Suchtprävention mit multikulturellem Ansatz in der Kindertagesstätte an der Rheinstraße [Info]

 

   
 

Der goldene Weg - Miteinander Umgehen Trainieren (MUT) - Streitschlichter - Wir wollen uns wohl fühlen am Hedernfeld

Projekte für ein faires Miteinander in der Grundschule und im Tagesheim am Hedernfeld Info [1] [2] [3] [4] [5]

 

   
 

Die Mutprobe oder: Wer hat Angst vor Möffin?

Aktionswoche gegen Mobbing für Horte und Tagesheime in den Herbstferien [Info] [Feedback]

  Wir danken der Stiftung der Stadtsparkasse München für die Unterstützung dieses Projekts.[Info]
   
 

Eigentum anderer achten

Ein Projekt des Tagesheims an der Schäferwiese [Info]

 

   
 

Faustlos

Ein für die Grundschule und den Kindergarten entwickeltes Curriculum, das impulsives und aggressives Verhalten von Kindern vermindern und ihre sozialen Kompetenzen erhöhen soll. Auch Münchner Schulen und Kindertageseinrichtungen können teilnehmen. [Info] [Am Hedernfeld] [Katzmairstraße]

 

   
 

Gewaltprävention, ein Thema für den Elternabend

Melitta Walter, Fachberaterin für geschlechtergerechte Pädagogik / Gewaltprävention im Schulreferat F5, hat [hier] einen Leitfaden zusammengstellt.

   
 

Herausforderungen annehmen und fair austragen mit BATACAS

Ein Fortbildungsangebot für ErzieherInnen an Horten und Tagesheimen [Info]

   
  Kindergarten mal anders

Ein Angebot für Mütter, am Kindergarten ihres Kindes Deutsch zu lernen. [Info]

 

   
 

Klettern und Hochseilgarten

Projekte, die Kinder in Ihrem Selbstwertgefühl stärken, am Integrationshort in der Malmedystraße und im Tagesheim an der Hochstraße. [Info]
Einen Erfahrungsbericht von der Tagesheimschule an der Hochstraße über das Kletterprojekt im Heavens Gate und die Hochseilgartenaktion im Schulzentrum Neuperlach finden Sie [hier].Text ohne Bilder [hier].
Auch im Rahmen der Nachmittagsbetreuung des Horts an der Balanstraße wurde Klettern als erlebnispädagogische Aktion gefördert.
Über die Projektidee, Kosten etc. informieren Sie sich beispielhaft [hier].

 

   
 

Konfliktkompetenz und Mediation

Ein Fortbildungsangebot für Erzieherinnen und Erzieher an Horten und Tagesheimen [Info]

 

   
 

Mein innerer Held [Info][Berichte]

Ein Angebot für Horte und Tagesheime zum Themenfeld
"Jungenarbeit" und "Gewaltprävention" - Workshop für Jungen von 7-12 Jahren

 

  Wir danken der Süddeutschen Zeitung, der Stiftung der Stadtsparkasse München und der Georg und Walburga Heitzinger-Stiftung für die großzügige Förderung dieses Projekts.
   
 

Mut zur Unabhängigkeit

Was Erwachsene tun können, um Kinder gegen Sucht zu stärken - eine Aktion der städtischen Kooperationseinrichtung "Pumucklhaus" [Info]
Dieses Projekt entstand aus dem Modellprojekt "Sucht beginnt im Kleinen" zur Suchtprävention in Kinderkrippen. [Info]

 

   
 

Neigungsgruppe "Konflikte friedlich lösen"

Ein Projekt im Tagesheim an der Limesstraße [Info]

 

   
 

Prävention im Vorschulbereich

Ein Projekt in der Kooperationseinrichtung am Korbiniansplatz [Info]

   
 

Selbstbehauptung für Buben und Mädchen

Im Tagesheim an der Eduard-Spranger-Straße haben die Mädchen einen WenDo-Kurs besucht und die Buben nahmen am Workshop Achten und geachtet werden teil. [Info]

 

   
 

Tippi-Schlafen

Ein erlebnispädagogisches Projekt für Jungen des Städtischen Tagesheims an der Dieselstraße, wo auch Zeit ist für "Männergespräche", Platz für Gefühle… [mehr]

 

   
  Wen Do

Selbstbehauptungstraining für Hort- und Tagesheimmädchen [Info]
Informationsbrief an die Eltern vor Beginn des Trainings [hier]
Ergebnisse einer Evaluation [hier]

 

   
  WenDo-Selbstbehauptungstraining für Mädchen und junge Frauen,
die eine geistige Behinderung haben oder von ihr bedroht sind

Wie die Mathilde-Eller-Schule und das Heilpädagogische Tagesheim an der Klenzestraße die Schülerinnen unterstützen, sich durchzusetzen und zu wehren, lesen Sie [hier].
Im Projektantrag für den Fortsetzungskurs erfahren Sie [mehr].

 

   
 

Wer sich kennt, schlägt sich nicht die Birne ein...!

Ein Vernetzungsprojekt der städtischen Kindertageseinrichtungen Ehrenbürgstr. 33 und Wiesenfelserstr. 55 mit gewaltpräventiven Angeboten für Mädchen und Buben im Hortbereich [Info]

 

   
 

Wir wollen nicht warten...

Ein Präventionsangebot des Kinder- und Jugendzentrums der katholischen Jugendfürsorge "Lichtblick Hasenbergl" für Kinder und Jugendliche, die unter den schwierigen Bedingungen einer Notunterkunftsanlage aufwachsen müssen. [Info]

 

   
   
  Projekte
Home