Sucht: Projekte
   
   
 

"Fit und gut gelaunt ins neue Schuljahr"

Eine Projektwoche auch mit Themen zur Suchtprävention zum Schuljahresbeginn der

Städtischen Berufsschule für Bürokommunikation

 

   
 

"Hackedicht - oder was?"

Eine Veranstaltung zur Suchtprävention mit Eisi Gulp für die 7., 8. und 9. Klassen

am Städtischen Theodolindengymnasium München

 

   
 

"inside@school"

Ein Projekt zur Gefährdetenhilfe an städtischen Schulen

zum Beispiel am Städtischen Louise Schroeder Gymnasium und am Städtischen Luisengymnasium

den Bericht des gesamten Projekts "inside@school" finden Sie [hier]

 

   
 

"Klasse 2000 "

Programm zur Gesundheitsförderung und Suchtvorbeugung in der Grundschule [Kurzinfo] [Presse][Homepage]

[Hier] finden Sie eine Übersicht über die in München teilnehmenden Grundschulen.

   
 

MUT ZUR UNABHÄNGIGKEIT

Was Erwachsene tun können, um Kinder gegen Sucht zu stärken - eine Aktion der städtischen Kooperationseinrichtung "Pumucklhaus"
Dieses Projekt entstand aus dem Modellprojekt "Sucht beginnt im Kleinen" zur Suchtprävention in Kinderkrippen.

 

   
 

Sag doch was!

Plakatserie und Begleitbroschüre "Sucht geht jeden an": Die Plakate sind z. B. für Projekttage ausleihbar, die Broschüre wird zur Vorbereitung an Lehrkräfte kostenfrei zur Verfügung gestellt.
Bitte kontaktieren Sie die Suchtbeauftragte am Pädagogischen Institut, Frau Doris Stein-Wagner [e-mail].
Die Plakate wollen anregen, darüber zu sprechen, was Sucht ist, was ihre Ursachen sind, ob Sucht zu vermeiden ist. Viele Aspekte dieses schwierigen Themas werden beleuchtet. Eine Idee der Mobilen Drogenprävention Bayern.

   
 

"Suchtforum "

Projekt zur Suchtprävention für Schülerinnen und Schüler

ein private, unabhängige Initiative, die am Werner-von-Siemens-Gymnasium aufgenommen wurde. [Info1] [Info2]

   
 

Suchtprävention mit dem Präventionsprojekt INSIDE

Ein Angebot zur Suchtprävention

   
 

 

   
   
  An der Präsentation weiterer Projekte im Internet wird noch gearbeitet.